Mit Investments Steuern sparen!

Das KMU-Förderungsgesetz begünstigt Fondsveranlagungen von natürlich Personen, die betriebliche Einkunftsarten erzielen. Mit den KMU-Fonds der Allianz können Sie Steuern sparen!

Ab einem Gewinn von 30.000 Euro steht Ihnen gestaffelt ein Gewinnfreibetrag von bis zu 13% zu. Diese 13% investieren Sie in einen geeigneten KMU-Fonds der Allianz und lassen das Geld zumindest 4 Jahre arbeiten. Ab dann können Sie das Investment in Ihr Privatvermögen überführen (weiter investiert bleiben oder Fondsanteile verkaufen und das Geld genießen) – einkommensteuerfrei!

Formal ist der Kauf von KMU-Fonds der Allianz die letzte Betriebsausgabe im Geschäftsjahr. Vermeiden Sie die Liquiditätsspitze im Dezember und sparen Sie monatlich bequem mit dem KMU-Sparplan der Allianz Investmentbank AG den Zielbetrag in den geeigneten Fonds an.

 

§14 EStG-Investments

 

Weiterführende Informationen