Allianz Invest Austria Plus

Die Veranlagungen erfolgen in Aktien österreichischer Unternehmen sowie fallweise zur Beimischung in Unternehmen aus den osteuropäischen EU-Mitgliedsländern.

Chancen

  • Langfristig hohes Performancepotential von Aktien
  • Konzentriertes Engagement am österreichischen Aktienmarkt
  • Flexible Anlagepolitik ermöglicht Nutzung von Marktschwankungen

Risiken

  • Hohe Schwankungsanfälligkeit von Aktien
  • Höhere Schwankungsbreite durch makroökonomische und politische Risiken durch Konzentration auf ein Land
  • Keine Erfolgsgarantie für aktives Management

Daten und Fakten

Wischen um mehr anzuzeigen

Verwaltungsgesellschaft Allianz Invest KAG mbH  
Depotbank Erste Group Bank AG  
Erstauflage 05.10.2004 (A)
24.01.2005 (T)
 
Ausschüttung 01.02. j.J.  
Ausgabeaufschlag in % 4,50 (max 5,00)  
Verwaltungsgebühr in % p.a. zzt. 1,25 (max 1,25)  
ISIN/WKN AT0000619713 (A) / 61971
AT0000611405 (T) / 61140