Kontakt & Service


Hotline +43 1 5055480 4848

Mo-Do: 09:00-12:00 und 14:00-16:00
Freitag: 09:00-12:00 und 14:00-15:00 

Ich möchte einen Termin
Ich möchte einen Rückruf
Ich möchte Feedback geben 

  Was sind Dachfonds?

Dachfonds sind Fonds, die nicht in einzelne Aktien oder Anleihen investieren, sondern in andere nationale und internationale Investmentfonds (sogenannte Subfonds). Diese wiederum investieren je nach Anlageschwerpunkt in Einzelwerte. Der Dachfonds bildet somit das Dach über den einzelnen Subfonds. In welche Arten von Einzelfonds dabei investiert wird, hängt von den Anlagerichtlinien des Dachfonds ab. Die angebotenen Varianten reichen von konservativ bis risikobewusst.

Durch die zweistöckige Struktur kommt es zu einer doppelten Streuung, nämlich in den einzelnen Subfonds und im Dachfonds selbst. Da auf ein einzelnes Wertpapier somit nur einen Bruchteil des Fondsvermögens entfällt hat eine Kursänderung oder ein Ausfall weniger weit reichende Risiken als bei einem Einzelinvestment. Insgesamt weist ein Dachfonds somit ein erhöhtes Maß an Sicherheit aus.

Allianz Investmentbank Gruppe - dachfonds

  Für wen eignen sich Dachfonds?


  • Anleger, die wissen wieviel Risiko sie eingehen möchten und wie lange Sie ihr Geld veranlagen möchten, sich aber mit Fragen der Kapitalanlage nur wenig beschäftigen können oder wollen.
  • Sicherheitsorientierte Anleger mit kleineren Anlagebeträgen - schon ab € 35 pro Monat zahlt sich ein Sparplan aus.
  • Für alle Anleger als Basisinvestment in einem Portfolio. Je nach gewünschtem Risiko können weitere Fonds beigemischt werden.

  Chancen und Risiken

Allianz Investmentbank Gruppe - chancen, risiken

Chancen

  • Laufende Verzinsung von Anleihen, Kurschancen bei Zinsrückgang
  • Flexible Anlagepolitik ermöglicht intensivere Nutzung von Chancen
  • Erschließung besonderer Expertise durch Dachfondskonzept
  • Wechselkursgewinne gegenüber Anlegerwährung möglich
  • Renditepotenzial durch globale Streuung in nationale und internationale Rentenfonds

Risiken

  • Zinsniveau schwankt, Kursverluste von Anleihen bei Zinsanstieg. Die Volatilität (Wertschwankung) des Fonds kann erhöht sein.
  • Wechselkursverluste gegenüber Anlegerwährung möglich
  • Keine Erfolgsgarantie für Einzelfondsbewertung und aktives Management
  • Flexible Anlagepolitik garantiert keinen Ausschluss von Verlusten
  • Zielfonds können schwächer als erwartet abschneiden

  Unsere Auswahl für Sie

Allianz Invest
Defensiv

Der Allianz Invest Defensiv ist ein Anleihe-Dachfonds, der bis zu 100% in nationale und internationale Rentenfonds veranlagt. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Das Anlageziel bei diesem Fonds ist laufender Ertrag unter Beachtung konservativer Anlagegrundsätze. Der Allianz Invest Defensiv ist zur Deckung von Pensions- und Abfertigungsrückstellungen gem. § 14 EStG geeignet.



Allianz Invest Konservativ

Der Allianz Invest Konservativ ist ein Dachfonds, der überwiegend in nationale und internationale Anleihefonds veranlagt, wobei der Aktienanteil von 0 bis 30% betragen kann. Der Fonds wird aktiv gemanagt. Das Anlageziel bei diesem Fonds ist vorwiegend Kapitalerhalt, aber auch Kapitalwachstum. Der Allianz Invest Konservativ ist zur Deckung von Pensions- und Abfertigungsrückstellungen gem. § 14 EStG geeignet.


Allianz Invest Portfolio Blue

Der Allianz Invest Portfolio Blue ist ein Asset Allokation Dachfonds und investiert hauptsächlich in internationale Renten- und Aktienfonds. Das Fondsvermögen wird global diversifiziert veranlagt, wobei der Renten- und Aktienanteil jeweils bis zu 100% betragen können. Rohstoffe und Alternative Investments werden in Form von Investmentfonds in Summe bis zu max. 15% beigemischt. Die Fondsallokation erfolgt dynamisch auf Basis einer Einschätzung des konjunkturellen Zyklus sowie einer Chancen/Risiken Betrachtung.

  Sie möchten mehr über unsere Fonds wissen?

Vereinbaren Sie sich hier einen Termin mit uns

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Fonds