Finanzmärkte

Kontakt & Service


Hotline +43 1 5055480

Mo-Do von 09:00 bis 17:00
Fr von 09:00 bis 15:00

Ich möchte einen Termin
Ich möchte einen Rückruf
Ich möchte Feedback geben 

  Unsere Markteinschätzung

Allianz Investmentbank Gruppe - markteinschätzung

Allianz Invest: Bullen halten die Balance

  • Positiver Wirtschaftsausblick, aber Unsicherheitsfaktoren
  • Längster Bullenmarkt der letzten 50 Jahre, weiter Potenzial
  • Q1: Aktien trotz teurer Bewertung übergewichten

Sie wollen mehr über unsere aktuelle Markteinschätzung erfahren? Details zum Nachlesen finden Sie hier.

Zum Quartalsbericht
Zur Präsentation

Archiv

  • 2018

  • 2017

  • 2016

  • 2015

  • 2014

  • 2013

  • 2012

2018

Quartalsbericht Präsentation

Q1 2018

2017

2016

2015

Quartalsbericht Präsentation
Q1 2015
Q2 2015
Q3 2015
Q4 2015
Q1 2015
Q2 2015
Q3 2015
Q4 2015

2014

Quartalsbericht Präsentation
Q1 2014
Q2 2014
Q3 2014
Q4 2014
Q1 2014
Q2 2014
Q3 2014
Q4 2014

2013

Quartalsbericht Präsentation
Q1 2013
Q2 2013
Q3 2013
Q4 2013
Q1 2013
Q2 2013
Q3 2013
Q4 2013

2012

Quartalsbericht Präsentation
Q1 2012
Q2 2012
Q3 2012
Q4 2012
Q1 2012
Q2 2012
Q3 2012
Q4 2012

  Kapitalmarktbrief

Allianz Investmentbank Gruppe - kapitalmarktbrief

Kapitalmarktbrief 02/2018: Schöpferische Disruption

Eines der spannendsten und wie immer inhaltlich intensiven Investment Foren liegt hinter uns. Mit einigen Kollegen schaue ich abschließend aus fast 500 Meter Höhe auf das nächtliche Hongkong. Was wir vom International Commerce Center vor uns sehen, ist wohl selbst eines der besten „Wahrzeichen“ der schöpferischen Disruption, welche Wirtschaft, Politik und am Ende natürlich auch die Kapitalmärkte durchzieht. „Schöpferische Disruption“ – genau darum ging es bei diesem Forum, das unsere Chef-Portfoliomanager, unsere Strategen, Analysten und Ökonomen im Halbjahres-Rhythmus zusammenbringt. Die Agenda liest sich wie die Meilensteine einer vor uns liegenden,
rasanten Entwicklung.

Lesen Sie mehr im aktuellen Kapitalmarktbrief

  Studien zu aktuellen Finanzthemen

Allianz Investmentbank Gruppe - studien

Klug investieren Teil 1: Beim Sparen sparen

An den Börsen geht es nicht nur bergauf. Eine alte Weisheit. Was aber, wenn ein Anleger langfristig Vermögen aufbauen will, ohne ständig auf die Kurse zu schauen? Kann hier der Durchschnittskosteneffekt weiterhelfen?.

Zur Publikation

Weitere Studien

Klug investieren Teil 2: Portfoliooptimierung

Nicht alle Eier in einen Korb legen. Was wie eine Bauernregel daherkommt, hat auch an den Kapitalmärkten Relevanz, denn es hat sich gezeigt, dass es in guten wie in schlechten Börsenzeiten zu unangenehmen Überraschungen kommen kann, wenn auf nur wenige Titel oder Marktsegmente gesetzt wird.

Klug investieren Teil 2: Portfoliooptimierung

Vermissen Sie Informationen zu speziellen Themen? Kontaktieren Sie uns bitte einfach und +43 1 5055480